Russischer Vulkan Kuchen

Dieser Vulkankuchen ist nicht nur etwas für Kinder, sondern auch etwas zum Finger lecken für Erwachsene: heller Biskuit und Schokobiskuit belegt mit Ananas, Walnüssen und einer Schmandcreme. Und als “Lava” wird anschließend Schokolade darüber geträufelt.

Zutaten
Portionen: 10 

  • Teig
  • 5 große Eier
  • 300 g Zucker
  • 190 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 EL ungesüßter Kakao
  • Belag
  • 800 g Schmand oder Creme fraiche
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Dose stückige Ananas
  • 120 g gehackte Walnüsse
  • 75 g Zartbitterschokolade, geschmolzen

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zubereitung
Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

  1. Ofen auf 180 C vorheizen. 2 Kuchenformen mit je 23 cm Durchmesser buttern.
  2. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply