Wasser, Mehl und Öl. Ein Brot-Ersatz in wenigen Minuten.

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

350 g Mehl
2 EL pflanzliches Öl
200 ml heißes Wasser

ZUBEREITUNG

Mehl in eine Schüssel sieben, Öl und heißes Wasser hinzufügen und vermengen.
Den Teig kneten, zu einer Kugel formen und diese in einen Frühstücksbeutel geben. Die Teigkugel 20 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig in acht gleichgroße Teile teilen und diese zu Kugeln formen. Mit einem Frühstücksbeutel zudecken.
10 Minuten ruhen lassen.
Anschließend jede Teigkugel dünn ausrollen und in einer trockenen Pfanne von beiden Seiten rösten. Die Teigplatten blähen sich beim Rösten wunderbar auf und ihr könnt sie im Nachhinein vorsichtig quer halbieren und füllen.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar