Käsekuchen mit Oreo-Keksboden

Zutaten

30  Kekse, (Oreokekse)
60 g Butter, geschmolzene
1000 g Magerquark
4 m.-große Ei(er)
200 g Zucker
150 g Butter, geschmolzene
1 Pck. Puddingpulver, Sahnegeschmack

Zubereitung

Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerbröseln und mit der Butter anschließend verkneten. Die Keksmasse nun in eine Springform 26er verteilen und festdrücken.

Die restlichen 5 Zutaten in einer Schüssel alle auf einmal verquirlen und auf den Boden geben.

Den Kuchen nun im vorgeheizten Ofen bei 160° C für ca. 50 min. backen!

PS: Da alle Öfen ihre “eigene” Temperatur haben bitte ich euch, zum Ende der Backzeit immer mal wieder in den Ofen zu sehen und eine Probe machen!

Quelle: www.chefkoch.de/rezepte/2073081335108041/Kaesekuchen-mit-Oreo-Keksboden.html

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply