Saftiger veganer Käsekuchen mit Mandarinen

Vegan bedeutet Verzicht?
Großer Irrtum.
Dies beweist dieser lecker saftige und fruchtige “Käse-Kuchen”, ganz ohne tierische Produkte.
Tofu in der Füllung hört sich zwar seltsam an, wer dieses Rezept jedoch ausprobiert, wird schwer begeistert sein.
Schmeckte übrigens auch den Nicht-Veganern 🙂
Zutaten: (für eine 26 Ø Springform)

Boden:

  • 260 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 130 g Zucker
  • 160 g Margarine (Deli/Alsan)
Füllung:
  • 800 g Seidentofu
  • 2 Zitronen
  • 400 g Naturtofu
  • 160 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 240 g Margarine, weich
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 Mark von einer Vanilleschote
Früchte:
  • 2 Dosen Mandarinen (Abtropfgewicht 175 g)

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply