Schwarzwälder Kirschtorte

Die Sahne am besten eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen, damit sie sich gut aufschlagen lässt. Die Sahne erst schlagen wenn der Tortenboden und die Kirschfüllung vollständig ausgekühlt sind.

Sahnesteif mit Zucker und Vanillezucker vermischen. Die Sahne fast fertig aufschlagen und erst dann Sahnesteif und Zucker einrieseln lassen, und dabei weiter schlagen. Zuletzt das Kirschwasser hinein rühren.

Bei hoher Raumtemperatur gelingt die Schlagsahne besser, wenn sie in einer vorgekühlten Glas- oder Porzellanschüssel geschlagen wird.

Die Schwarzwälder Kirschtorte zusammenbauen:

Den ausgekühlten Schokoladen-Biskuit zweimal durchschneiden damit drei Kuchenböden entstehen. Markieren Sie sich zum Beispiel mit Zahnstocher-Stücken wie die Böden zusammengehören, dann wird die Schwarzwälder Kirschtorte nicht schief, wenn die Böden nicht exakt waagerecht durchgeschnitten sind. Wenn sich beim Backen eine Kuppel gebildet hat, sollten Sie einen Teil der Kuppel wegschneiden. Verwenden Sie die Biskuit-Unterseite als obersten Boden mit der Unterseite nach oben, dann haben Sie eine stabile und ebene Torten-Oberseite.

Bei hoher Raumtemperatur gelingt die Schlagsahne besser, wenn sie in einer vorgekühlten Glas- oder Porzellanschüssel geschlagen wird.

Die Schwarzwälder Kirschtorte zusammenbauen:

Den ausgekühlten Schokoladen-Biskuit zweimal durchschneiden damit drei Kuchenböden entstehen. Markieren Sie sich zum Beispiel mit Zahnstocher-Stücken wie die Böden zusammengehören, dann wird die Schwarzwälder Kirschtorte nicht schief, wenn die Böden nicht exakt waagerecht durchgeschnitten sind. Wenn sich beim Backen eine Kuppel gebildet hat, sollten Sie einen Teil der Kuppel wegschneiden. Verwenden Sie die Biskuit-Unterseite als obersten Boden mit der Unterseite nach oben, dann haben Sie eine stabile und ebene Torten-Oberseite.

Tipp: Setzen Sie die Rosetten weit außen an den Tortenrand, dann wirkt die Schwarzwälder Kirschtorte größer.

Viel Spaß beim Backen der Schwarzwälder Kirschtorte!

Über das Schwarzwälder Kirschtorten-Rezept schrieben im Gästebuch:

Barbara aus Südafrika: Vielen Dank für das tolle Rezept für die Schwarzwälder Kirschtorte! Hab’ sie gestern als Geburstagstorte gemacht und sie kam so gut an! Es gibt hier zwar kein Kirschwasser, als Alternative hab’ ich Kirschlikör genommen, nur nicht für die Sahne, sonst wäre die pink geworden 🙂 Danke auch für den Tip mit dem Vorkühlen der Ruehrschüssel, das war sehr hilfreich!
Diese Seite ist jetzt in meinen Bookmarks – seit gestern erwarten meine Freunde hier jetzt regelmässig ‘Startmade German cake’ 🙂

Ayse: Danke für die tollen Rezepte. Hab die Schwarzwälder Kirschtorte nachgebacken und die war einfach perfekt 🙂 Ich finde es toll,dass alles schrittweise und unkompliziert erklärt wird. Und die Bildbeschreibung dazu ist einfach genial.

Barbara Brammer: Ich habe gestern die Original Schwarzwälder Kirschtorte nachgebacken. Ich bin total begeistert und ebenso alle, die in den Genuss der Torte kamen. Alle Zutaten waren perfekt aufeinander abgestimmt. Schöner weicher Mürbeteigboden und hoher Bisquitboden. Es entstand eine saftige und vom Zuckergehalt her ausgewogene Torte.
Toll !!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply