Mohn-Pudding-Kuchen

Zutaten:

Für den Teig:

  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei(er)
  • 375 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Für die Füllung:

  • 750 ml Milch
  • 2 Pck.  Vanillepuddingpulver
  • 200 g Mohn
  • 150 g Zucker

Zubereitung:

Die Teigzutaten wie gewohnt verkneten. 3/4 des Teiges in einer Tortenform ausrollen, den Rand circa 3 cm hochziehen.
Für die Füllung Puddingpulver, Zucker und Mohn in der kalten Mich verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Fünf Minuten quellen lassen!

Die Mohnpuddingmasse in die Tortenform gießen und den restlichen Teig darauf “verkrümeln”
Bei Umluft 180° 40 – 45 Min backen, danach gut auskühlen lassen!
Mein Tipp: Anstatt den Teig auszurollen, lege ich ihn in die eingefettete Form und drücke ihn mit der Hand in die Form! Hört sich merkwürdig an, klappt aber prima!

Viel Spaß!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar