Frischer Fantakuchen

einfach, groß im Geschmack

Zutaten :

8 Portionen

  • 4 Ei(er)
  • 2 Tasse/n Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Tasse Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 3 1/2 Tasse/n Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Tasse Orangenlimonade, (z. Bsp. Fanta)
  • 500 g Schmand
  • 250 g Sahne
  • Zucker und Zimt

Zubereitung :

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe
Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schön schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Unter Rühren das Öl hinzugeben, dann das mit Backpulver gemischte Mehl nach und nach unterrühren. Zum Schluss die Tasse Limonade hinzufügen und wegen der Kohlensäure nicht mehr zulange mixen.
Ein Blech mit Backpapier auslegen (oder einfetten), den Teig darauf verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Unter-/Oberhitze ca. 15 – 20 Minuten backen (bis er leicht gebräunt ist, im Zweifelsfall Stäbchentest machen).
Den Boden auf dem Blech gut auskühlen lassen.
Dann den Schmand mit der flüssigen Sahne verrühren und glatt auf den Boden streichen. Anschließend den Belag mit etwas Zimt und Zucker bestreuen und kalt stellen (bis die Schmandmasse etwas “stabiler” ist). Fertig ist der Fantakuchen!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar